Bierstangen

Bierstangen

Perfekte Begleiter zur deftigen Brotzeit - frisch aus dem Ofen schmecken Bierstangen unvergleichlich gut.

Zutaten für 24 Stück:

  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 1 TL Anissamen
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 400 g Weizenmehl (Type 550), plus mehr zum Arbeiten
  • 600 g Roggenvollkornmehl
  • Salz, plus grobes Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Päckchen Sauerteigpulver
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 500 ml Bier
  • 3 EL neutrales Öl

 

Zubereitung:

  1. Koriander, Kümmel, Anis und Fenchel in einem Mörser grob zerstoßen. 1 EL davon beiseitestellen.
  2. Restliche Würzmischung, beide Mehlsorten, Salz, Zucker, Sauerteigpulver, Hefe und Sonnenblumenkerne in eine Schüssel geben. Bier, Öl und 200 ml lauwarmes Wasser zugießen und alles mit den Fingern zu einem Teig vermischen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen gut durchkneten. Dann abgedeckt 45 Minuten gehen lassen.
  3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche fingerdick ausrollen und mit einem Teilrädchen 24 handflächengroße Dreiecke ausschneiden. Die Dreiecke von der Basisseite her zur Spitze aufrollen und zu Stangen formen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und 20 Minuten gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Stangen mit Wasser bepinseln, mit der übrigen Würzmischung und groben Salz bestreuen und im Ofen (Mitte) 15 Minuten backen. Dabei eine kleine Schale Wasser mit in den Backofen stellen. Die Stangen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

 


Alle Bier-Rezepte im Überblick...

Obazda

Gemüse im Bierteig

Schweinebraten

Veg. Krautwickel

Rindersteak auf Rösti

Biergulasch

Bierstangen

Roggenmischbrot

Welsh Rarebit

Hähnchenbrust

Kartoffelsuppe

Kabeljau im Bierteig