Obazda

Obatzda

Dieser würzige Brotaufstrich mit reifen Käse ist ein Brotzeit-Klassiker - und ganz einfach zuzubereiten. Wer mag, vermengt ihn noch mit etwas Bier, gehackter Petersilie, Kümmelsamen, Cayennepfeffer oder kleinen Zwiebelwürfeln.

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Brie
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz- oder Sesambrezeln zum Servieren

 

Zubereitung:

  1. Den Brie mit einer Gabel in kleine Stücke teilen und mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Hälfte dazugeben. Alles mischen und die Käsecreme mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Obatzden portionsweise mit Zwiebelringen sowie dem restlichen Schnittlauch anrichten und mit Salzbrezeln servieren.

Variante:
Für grünen Obatzda 1 Handvoll gehackte gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, Kerbel, Basilikum) und 1 Handvoll Schnittlauchröllchen unter die Käsecreme mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 


Alle Bier-Rezepte im Überblick...

Obazda

Gemüse im Bierteig

Schweinebraten

Veg. Krautwickel

Rindersteak auf Rösti

Biergulasch

Bierstangen

Roggenmischbrot

Welsh Rarebit

Hähnchenbrust

Kartoffelsuppe

Kabeljau im Bierteig