Nordbräu Spezialbier

Zeit für etwas Besonderes...

Für besondere Anlässe, für unvergessliche Momente, für Feste, die man nicht vergisst, dafür braucht es besondere Biere. Unsere Spezialbiere sind dafür perfekt geeignet - typisch Nordbräu, typisch Bayern und dabei doch eben ganz besonders. Ob unser Anno Domini Festbier, unser Kellerbier naturtrüb, unser Eisbock – übrigens ein absoluter Geheimtipp! oder unser Wintergold, mit den Nordbräu Spezialbieren probieren Sie einen ganz besonderen Tropfen.

Mehr erfahren »

Nordbräu Wintergold

Mit unserem neuen Wintergold ist unseren Braumeistern etwas ganz Himmlisches gelungen – flüssiges Gold für die kalte Jahreszeit: eine bernsteinfarbene Bierspezialität mit kräftigem, harmonischem Geschmack bei 13% Stammwürze. Die fünf verwendeten Hopfensorten verleihen unserem Wintergold ein feinherbes, fruchtiges Hopfenaroma mit Noten von Aprikose, Zitrone und Mandarine. Unser Wintergold ist zwar stärker gehopft, es schmeckt aber nicht bitter. Im Abgang dominiert der Mandarinengeschmack; das passt gut zum Winter. Und wenn es draußen kühl ist, darf mit 5,8% Vol. der Alkoholgehalt etwas höher sein. Als saisonales Produkt ist das Wintergold nur in der kalten Jahreszeit erhältlich.

Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen

Erhältlich als:

  • 0.5 l Flasche
  • 4er Pack
  • 20er Kiste

Nordbräu Eisbock

Ein Winterbier, das kalte Tage und Nächte erhellt: Unser Eisbock gilt unter Kennern als Spezialität, die es nur zu besonderen Anlässen und in der Region nur von Nordbräu gibt. Durch die extrem kalte Lagerung lässt sich ein besonders hoher Alkoholgehalt von 9 Prozent erreichen. Der Legende nach entstand diese Braumethode Ende des 19. Jahrhunderts in Kulmbach als ein Brauergeselle Fässer mit Bockbier in einer kalten Winternacht im Freien vergaß. Das Wasser gefror, seine restlichen Bestandteile sammelten sich im Inneren an. Der Braumeister war nicht begeistert: am folgenden Morgen ordnete er an, dass der vergessliche Geselle die gesamte Flüssigkeit austrinken solle – die überraschenderweise genießbar war - der Eisbock war erfunden. Der Nordbräu Eisbock ist ab Mitte Oktober den ganzen Winter über erhältlich, wahlweise als 0,5-Liter-Flasche im Kasten oder im praktischen Viererpack.

Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Röstmalzbier, Hopfen

Erhältlich als:

  • 0.5 l Flasche
  • 4er Pack
  • 20er Kiste

Anno Domini Festbier

Das Besondere: Dieses vollmundige, süffige Helle ist eines unser beliebtesten Biere zu besonderen Anlässen – gebraut nach dem Originalrezept des Firmengründers Simon Wittmann. Denn für spezielle Ereignisse braucht es auch ein spezielles Bier. Dieses wurde von Simon Wittmann 1833 aus den drei Zutaten Gerstenmalz, Hopfen und natürlich dem frischen Brauwasser aus dem hauseigenen Brunnen mit viel Liebe zum besonderen Geschmack kreiert und wurde schon bald ein Muss für jeden Biergenießer. Das gilt bis heute: bei Festen aller Art, geselligen Anlässen oder mitunter auch einfach nur so wird das Anno Domini Festbier auch heute noch gern getrunken. Die einzigartige Bierspezialität wird auch Sie überzeugen – und das nicht nur an Feiertagen.

Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen

Erhältlich als:

  • 0.5 l Flasche
  • 20er Kiste

Kellerbier Naturtrüb

Unfiltriert und natürlich trüb ist unser Kellerbier, das durch die spezielle Brauart seinen besonderen Geschmack erhält. So bleibt auch der natürliche vollmundige Charakter dieses Bieres vollständig erhalten. Mit dem Kellerbier, das Braumeister Markus Bitterwolf heute noch nach den traditionellen Rezepten von Simon Wittmann herstellt, probieren Sie ein Stück Biergeschichte – natürlich mit dem typischen Aroma der Nordbräu-Biere. Diese bernstein-dunkle Bierspezialität sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen – und das muss nicht nur zu speziellen Anlässen sein. Zu einem deftigen Essen passt unser Kellerbier ebenso gut wie zur Brotzeit.

Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Röstmalzbier, Hopfen, Hefe

Erhältlich als:

  • 0.5 l Flasche
  • 4er Pack
  • 20er Kiste

Jubiläums Sud

Anlässlich des vor 500 Jahren ausgerufenen, Bayrischen Reinheitsgebotes, von Herzog Wilhelm IV, anno 1516 haben unsere Braumeister eine ganz besondere Bierspezialität in Exportqualität kreiert – den Nordbräu Jubiläumssud naturtrüb. Unser Jubiläumssud entsteht auf altbayerische Art bei kalter Gärung bei Temperaturen von maximal 9 Grad, ca. 9 Tage lang. Danach wird der Sud 6 Wochen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt gelagert. Durch die Kälte erhält der Jubiläumssud sein ganz eigenes Aroma. Zum besonderen Geschmack tragen dunkle Malze, wie Karamell-Malz sowie der heimische „Spalter Aromahopfen“ bei.

Online bestellen »

Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Röstmalzbier, Hopfen, Hefe

Erhältlich als:

  • 0.5 l Flasche
  • 20er Kiste

Gutsbräu Hell

Charaktervoll, gemütlich, gesellig, gut - feinster Aromahopfen und bayerisches Gerstenmalz verleihen unserem Gutsbräu einen vollmundigen und aromatischen Geschmack umrahmt von einer angenehm blumigen Hopfennote. Ein Bier mit unverwechselbarem Charakter: urig, süffig, erfrischend. Unser Gutsbräu wird selbstverständlich streng nach dem Bayerischen Reinheitsgebot anno 1516 gebraut und besticht durch seine goldgelbe Farbe. Unser Gutsbräu Hell in der traditionellen, urigen Bierflasche trifft mit seinem nostalgischen Auftritt perfekt den aktuellen Zeitgeist und ist Ausdruck bayerischer Gemütlichkeit und Lebensart. Eine altbayerische, süffige Bierspezialität für gesellige Runden mit Freunden, Kollegen und Verwandten.

Zur Gutsbräu Website »

Online bestellen »

Zutaten:

Brauwasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Röstmalzbier, Hopfen, Hefe

Erhältlich als:

  • 0.5 l Flasche
  • 20er Kiste